Twitter icon

Wir bringen es auf den Punkt.

Bei Swotty ist das oberste Gebot: Effektivität.
Wenn Sie kein Ziel haben, das lautet: "Wenige Projekte im Status -on hold-" dann brauchen Sie auch nicht zu reporten, wie viele gerade auf -on hold- sind. Viele Tools präsentieren Grafiken, Kurven, Vektoren und Diagramme in allen Varianten und Farben.
Wir haben uns gesagt:"Es gibt wichtigeres im Leben, als sich mit komplexen Darstellungen zu beschäftigen."
Deshalb bringen wir es mit 2 Farben und einer Form auf den Punkt. Ziel erreicht oder nicht. Mehr braucht man nicht zu wissen.
Und Handlungsbedarf besteht nur, wenn ein Ziel nicht erreicht wurde.

SWOT Analyse

Am besten beginnen Sie mit einer SWOT Analyse. Mit wenigen Fragen finden Sie heraus, wo Ihre Stärken und wo Ihre Schwächen liegen, welche Chancen Sie im Moment ungenutzt lassen und aus welcher Richtung Gefahren drohen. Aus dem Ergebnis der SWOT Analyse werden strategische Entscheidungen abgeleitet und daraus wieder Handlungen und Aktionen, die sich in Zielen und Messwerten wiederspiegeln sollen. Bei swotty funktioniert alles automatisiert in der Applikation. Sie müssen sich damit nicht belasten.

Mit dem Ergebnis gehen Sie weiter in unsere Online Balanced Scorecard oder Sie nutzen swotty einfach als Kennzahlen Management.

View0

1. Ziele wählen



Zum Managen setzt man sich sinnvollerweise zwischen 9 und 24 Kennzahlen. Das Ergebnis der SWOT Analyse sind 20 Ziele = Kennzahlen, die genau auf Ihre edürfnisse referenzieren. Sie können mit diesen Zielen weitermachen, oder Sie bringen schon fertige Ziele aus Ihrer Strategie mit. Wenn Sie sich gerne auf Bewährtes verlassen, buchen Sie eine unserer Best-Practice Branchen Scorecards mit den Top 20 Zielen je Anwendungsfall oder Branche.

Sie können Ziele aktivieren oder entfernen, im Counter rechts oben sehen Sie, wie viele Ziele Sie schon gewählt haben, und wie viele Sie noch auswählen können. Maximal sind 40 Ziele möglich.

Beispielsweise: Ich will mit jedem Kunden mehr Umsatz monatlich machen.

View1

2. Ziele quantifizieren

"Ob Sie gut sind oder nicht, sagt Ihnen ein rotes oder grünes Licht."

Sind 50 km/h schnell oder langsam?

Nun, das kommt darauf an, womit man fährt und was die erlaubte Höchst- beziehungsweise Mindestgeschwindigkeit ist.

Setzen Sie MIN Werte als Untergrenze, beispielsweise den Umsatz, der nicht unterschritten werden darf, und MAX Werte als Begrenzungen nach oben z.B. Fixkosten, die nicht überschritten werden sollte. Setzen Sie beide Werte als Spielraum, in dem sich die Ergebnisse bewegen sollten, beispielsweise bei der Arbeitszeit.
Danach orientiert sich die zukünftige Bewertung im Ampelsystem. Wenn Sie MIN Werte überschreiten, MAX Werte unterschreiten oder so lange Sie sich zwischen MIN und MAX bewegen ist alles in Ordnung und die Ampel ist grün.

View2

3. Messwerte erfassen

Checken Sie, was Sie schaffen. Prüfen Sie dafür 2 Werte. Swotty sagt Ihnen zu jedem Ziel, welche das sind und wie Sie sie messen können.

Ihren monatlichen Umsatz: 3000€ und die Kunden, die monatlich bei Ihnen kaufen: 100.

Tragen Sie die erreichen Werte am Monatsende für das gesamte Monat ein, oder auch bis zu mehrmals täglich mit Kommentaren versehen, je nachdem wie genau und nachvollziehbar Sie das haben möchten. Viele nutzen Swotty um zu dokumentieren, was den Tag über passiert ist.

View3

4. Dashboard anzeigen

Laufend besser werden: Im Moment schaffen Sie 3000/100 = 30€ Umsatz je Kunde. Das Ziel war 40€ je Kunde monatlich, es ist noch nicht erreicht. Doch swotty lässt Sie damit nicht alleine. Wir versorgen Sie mit Tipps und Wissenswertem zu Ihrer Problemstellung.

In der Kalenderübersicht sehen Sie wo alles gut läuft (grün) und wo es etwas nachzubessern gibt (rot).
Am Statusmonitor im oberen Bildschirmteil sehen Sie wie ausgeglichen die Balance zwischen Finanzen, Performance, Kundenerlebnis und Evolution ist, denn Sie hängen alle direkt voneinander ab.

Sie müssen sich nur mehr um die roten Werte kümmern.
Übrigens: Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die visuelle Darstellung fahren, öffnet sich die numerische Anzeige mit detaillierten Informationen.

View4

Ihr Draht zu uns

> Kontaktformular
> Blog
>
> Coaching
> Twitter
> Xing
> Skype

Kostenlose Beratung:

+43(1) 974 574 8

Mo-Sa 09:00 bis 19:00

Copyright by swotty © 2016